Datenschutzerklärung


CashbackDeals respektiert die Privatsphäre aller Benutzer dieser Website und trägt Sorge für eine vertrauliche Behandlung deiner uns anvertrauten personenbezogenen Angaben. Angaben zur Person werden von uns sorgfältig und gewissenhaft verarbeitet und geschützt. Hiermit halten wir uns an die Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes. In dieser Datenschutzerklärung informieren wir dich über die Art der Datenerfassung und die Verwendung deiner personenbezogenen Daten. Begriffe, die in dieser Datenschutzerklärung in Großbuchstaben geschrieben sind, werden in den Allgemeinen Nutzungsbedingungen erläutert.

1. Erfassung und Verarbeitung persönlicher Daten

Durch die Nutzung dieser Website hinterlässt du bestimmte persönliche Daten bei uns. Dabei ist zu beachten, dass es sich hier um aktiv und passiv erhobene Informationen zur Person handelt. Aktiv mitgeteilte persönliche Angaben sind Daten, die du auf der Website eingibst. Denke hierbei zum Beispiel an deinen Namen und deine E-Mail-Adresse, die für die Anmeldung erforderlich sind, oder deine KONTO-Informationen, die du selbst ergänzen kannst, wenn du eingeloggt bist. Auch von dir verfasste Nachrichten können personenbezogene Angaben enthalten. Passiv bereitgestellte Informationen zur Person sind Daten, die automatisch durch den Gebrauch der Website gespeichert werden und wessen du dir unter Umständen nicht einmal bewusst bist. Denke hier zum Beispiel an deine IP-Adresse, das Betriebssystem deines Computers und den Internet-Browser, den du benutzt. Wenn du auf der Website eingeloggt bist, werden sowohl aktive als auch passiv gemachte Angaben gespeichert.

Durch einen bewussten Umgang mit der Website hast du größtenteils selbst in der Hand, welche persönlichen Angaben du an uns weiter gibst. Du hast zu jeder Zeit Einsicht in deine Angaben, die von uns in deinem KONTO gespeichert werden. Wir werden an dein KONTO gekoppelte Personenangaben – die nicht schon öffentlich zugänglich sind – nicht an Dritte übermitteln, sofern wir hierzu nicht gesetzlich verpflichtet sind oder, wenn du dem selbst nicht ausdrücklich zugestimmt hast. Eine Ausnahme hiervon bildet die Beantragung der Auszahlung des GUTHABENS. Hierfür werden lediglich die nötigen Angaben an eine dritte Partei übermittelt (in diesem Fall die Bank). Im Falle von Betrug – bzw. dem Verdacht davon – oder Missbrauch unserer Website, können wir personenbezogene Daten an die zuständig/n Behörde/n übermitteln. Auch im Falle einer Übernahme dieser Website von einer dritten Partei ist die Übermittlung aller Daten an den neuen Eigentümer notwendig.

2. Schutz personenbezogener Angaben

Wir handhaben strikte Sicherheitsmaßnahmen, um unbefugten Zugriff auf personenbezogene Daten zu verhindern. CashbackDeals macht Gebrauch von geschützten Verbindungen (Secure Sockets Layer oder SSL), durch welche alle Informationen zwischen der Website und dir verschlüsselt übertragen werden, wenn du dich beispielsweise einloggst oder anmeldest.

3. Aktiv gemachte Angaben

Anmeldung
Um die durch CashbackDeals verdienten VERGÜTUNGEN deiner Person zuordnen zu können, ist eine Anmeldung erforderlich. Wir specihern die von dir übermittelten Personenangaben wie deinen Vor- und Nachnamen, deine E-Mail-Adresse und deine Interessen für Newsletter-Inhalte.

E-Mail und Newsletter
Die Anmeldung auf der Website (und die Zustimmung in die Allgemeinen Nutzungsbedingungen) beinhaltet auch die Zustimmung in den regelmäßigen Empfang der Newsletter und anderer E-Mails von CashbackDeals. In deinem KONTO kannst du angeben, welche Mitteilungen du empfangen möchtest und welche nicht. Jeder Newsletter enthält einen Link, mit dem du dich abmelden kannst. CashbackDeals behält sich das Recht vor, dir wichtige und unkommerzielle E-Mails zu senden, die Informationen über dein KONTO (zum Beispiel dein GUTHABEN) enthalten, auch wenn du dich vielleicht vom Erhalt von Newslettern und E-Mails von CashbackDeals abgemeldet hast.

Benutzername (E-Mail-Adresse) und Passwort
Dein Benutzername ist an ein Passwort gekoppelt und du bist selbst für einen sorgfältigen Umgang mit deinem Passwort verantwortlich. Wir gehen davon aus, dass eine Person, die sich mit deinem Benutzernamen und Passwort anmeldet, die Erlaubnis erteilt bekommen hat, dein KONTO zu benutzen. Wenn du vermutest, dass das Passwort in unbefugte Hände geraten ist, solltest du so schnell wie möglich Kontakt mit uns aufnehmen, damit wir die entsprechenden Maßnahmen treffen können.

Konto
In deinem KONTO hast du Einsicht in deine personenbezogenen Angaben und kannst diese auf Wunsch ändern. Dein KONTO ist nur mit deinem Benutzernamen und Passwort zugänglich. Um Missbrauch zu vermeiden, ist es untersagt, das Passwort an Dritte weiterzugeben.

Aufbewahrungszeit
Die von dir aktiv an uns übermittelten Angaben bewahren wir solange dein KONTO in Gebrauch ist bzw. bis du angibst, dass du das KONTO löschen willst. Wenn du dein KONTO löschen willst, kannst du dies unter ‘Daten’ und dann ‘Löschen’ tun oder Kontakt mit uns aufnehmen.

4. Passiv gemachte Angaben

Klickverhalten und Besucherdaten
Auf der Website werden allgemeine Besucherdaten erhoben, um statistische Analysen bezüglich des Websitegebrauchs machen zu können. Unter den Begriff 'allgemeine Besucherdaten' fallen die IP-Adresse deines Computers, die Uhrzeit der Serveranfrage und Daten, die der Browser des BESUCHERS sendet.

Verwendung von Cookies
Diese Website macht Gebrauch von Cookies. Cookies sind kleine Dateien, die mit den Seiten dieser Website mitgesendet werden und von deinem Browser auf der Festplatte deines Computers gespeichert werden. Mit Hilfe dieser Cookies können wir TRANSAKTIONEN registrieren. Bei der Registrierung von TRANSAKTIONEN werden lediglich das Datum/Uhrzeit des Ankaufs, der Name des Online-Shops und der gesamte Kaufbetrag erfasst. Die Website erfässt keine Kreditkartennummer oder andere Angaben, die du bei der Bestellung in einem Online-Shop angibst. Es ist möglich Cookies zu blockieren, aber wir raten dir davon ab. Das Blockieren von Cookies wird die Funktionen der Website stark einschränken und die Zuordnung von Ankäufen und VERGÜTUNGEN zu deiner Person unmöglich machen. In diesem Fall kann deinem KONTO kein Cashback gutgeschrieben werden.

Nach dem Einloggen mit Benutzernamen und Passwort legt unsere Website automatisch einen Cookie auf deinem Computer ab, um dich über die Dauer des Sitzung erkennen zu können. Mittels dieses Cookies können wir registrieren, welche Online-Shops du besuchst und welche Summe du für einen Ankauf ausgibst, um die dir zustehende VERGÜTUNG deiner Person zuordnen zu können.

Aufbewahrungszeit
Wir bewahren passiv übermittelte Angaben nicht länger, als es für den Zweck der Erhebung notwendig ist.

5. Websites Dritter

Diese Datenschutzerklärung ist nicht anwendbar auf Websites Dritter, die in Form von Verlinkungen mit dieser Website verbunden sind. Wir können nicht garantieren, dass Dritte auf eine sichere Weise mit deinen personenbezogenen Daten umgehen. Wir empfehlen dir bereits vor dem Eintragen deiner persönlichen Daten, die Datenschutzerklärung der jeweiligen Website einer dritten Partei zu lesen.

6. Änderungen Datenschutzerklärung

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit und ohne Angabe von Gründen zu ändern oder zu ergänzen. Wir empfehlen, diese Erklärung regelmäßig einzusehen, um über eventuelle Änderungen auf dem Laufenden zu bleiben.

7. Einsicht und Änderung von personengebundenen Angaben

Für Fragen über unsere Datenschutzerklärung oder bezüglich der Einsichtnahme und Änderungen bzw. Löschung deiner persönlichen Daten kannst du jederzeit Kontakt mit uns aufnehmen. Wir sind bei der Niederländischen Handelskammer von Gooi-, Eem- und Flevoland unter der Registernummer 08193515 eingeschrieben. Diese Datenschutzerklärung wurde am 1. Januar 2013 zum letzten Mal geändert.

 

bonus.ch
visit register